International Relations Center
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ohne Learning Agreement

Ohne Learning Agreement kann die Anrechnung ausländischer Studienleistungen nicht garantiert werden.

    Falls Sie dennoch eine Anrechnung beantragen möchten, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:
    1. Laden Sie sich das Formular "Antrag auf Anrechnung" (.xls, 18 KB) von ausländischen Prüfungsleistungen herunter.
    2. Füllen Sie für den Antrag aus und senden Sie ihn als xls-file zusammen mit aussgakräftigen Kursbeschreibungen und dem Zeugnis per mail an stenke@lmu.de. Bitte stellen Sie sicher, dass wir die Authentizität des transcripts überprüfen können (z. B. Versand durch die Gastuni direkt oder cc an das IRC). Im Fall von Kursbeschreibungen, die nicht auf deutsch, englisch oder französisch vorliegen, fertigen Sie zusätzlich selbst eine Übersetzung an.
    3. Es wird zudem wird die Bestätigung über die statistische Erfassung des Auslandsaufenthalts benötigt.

      Zur Erläuterung: Das am 02.03.2016 in Kraft getretene novellierte Hochschulstatistikgesetz verpflichtet alle staatlichen Hochschulen, u.a. differenzierte Daten zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten von ihren Studierenden zu erheben und anonymisiert an die statistischen Landes-/Bundesämter weiter zu leiten. Im Rahmen der Mitwirkung sind die Studierenden verpflichtet, alle studienbezogenen Auslandsaufenthalte (Auslandsstudium, Praktikum, sonstiges) zu erfassen. Dazu steht in LSF die Funktion "Auslandsaufenthalte" zur Verfügung.

    4. Wenn die inhaltliche Prüfung des Antrags abgeschlossen ist, erhalten Sie per Email eine Nachricht. Die Abwicklung erfolgt dann insgesamt Zug um Zug per mail.